49point9

Maik Werner & Michael Sobe

Maik Werner & Michael Sobe

49POINT9 ist das jüngste Weinprojekt im Rheingau. Wir, Michael Sobe und Maik Werner haben an der Hochschule Geisenheim Weinbau studiert  –  doch ohne eigene Weinberge macht es keinen Spaß.

Wenn zwei Weinbaustudenten unabhängig voneinander in den Rheingau ziehen und sich plötzlich die Gelegenheit von eigenen Rebflächen bietet, gibt es nur eine Lösung:  Zugreifen !

Ohne Tradition und ohne Gutshof – dafür mit internationaler Erfahrung im Weinmachen, einem hohen Qualitätsanspruch und mit großer Begeisterung für Wein starten wir im Januar 2013 unser eigenes Projekt in Geisenheim: 49POINT9 – handgemachter Wein vom 50.Breitengrad.

49POINT9 heißt Cool Climate. 49POINT9 heißt aber auch Kreativität und Schmelztiegel vieler Ideen.

Warum 49POINT9 ? Genau genommen liegen unsere Weinberge gerade neben dem 50. Breitengrad. Ein guter Anlaß für die Namensgebung unseres Projektes !

Wir machen trockenen Riesling ohne Kompromisse, aber mit viel Trinkfreude !!! Das bedeutet für uns: Wein mit viel Ausdruck in der Nase und viel Schmelz am Gaumen. Wir experimientieren mit Maischegärung, Vergärung im Barrique und einem langen Hefelager, um individuelle Weine zu kreieren.

Im Rheingau finden wir dafür ideale Voraussetzungen: eine lange Reifephase und ein harmonisches Zusammenspiel von sonnigen Tagen und kühlen Nächten. Diese Kombination ist die Grundlage für aromatische Trauben im Weinberg. Kombiniert mit einem guten Gespür im Keller entstehen spannende Rieslingweine – fernab vom Mainstream.

Ein Gegenpol in ROT muss sein ! Geprägt durch Erfahrungen im Burgund ist es uns ein besonderes Anliegen einen eigenen Pinot Noir zu vinifizieren. Handverlesene, handentrappte und handgepresste Spätburgunder-Trauben ergaben im ersten Jahr gerade genug für ein Barrique. Ein besonderer Schatz, der nun erst einmal in unserem Keller in Geisenheim reifen darf. Die ersten Fassproben sind unfassbar spannend und stimmen uns sehr glücklich.